Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brühl - Motorradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitagnachmittag (03.11.2006), gegen 15:00 Uhr wurde in Brühl auf der Kierberger Str. ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 20-Jährige war mit seinem Kleinkraftrad auf der Kierberger Str. in Richtung Kaiserstr. unterwegs, als plötzlich ein Fahrradfahrendes Kind zwischen den am rechten Fahrbahnrand geparkten Autos auf die Fahrbahn fuhr. Der Motorradfahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Fahrrad nicht mehr verhindern und kam ebenso wie der 8-jährige Junge zu Fall. Während der Junge glücklicherweise unverletzt blieb, geriet der 20-Jährige mit einem Fuß unter sein Kleinkraftrad und verletzte sich leicht. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: