Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wohnungseinbruch in Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte sind gestern zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Wiebachhof" über die aufgehebelte Terrassentüre eingedrungen und haben in dem Haus Schränke und Schubladen durchwühlt und persönliche Schmuckstücke und Bargeld entwendet. Das Einfamilienhaus steht an der Grundstücksgrenze eines Bauernhofes, auf dem sich auch eine Verkaufshütte befindet. Zur Tatzeit haben drei Männer und zwei Frauen den Verkaufsstand aufgesucht. Während die Frauen in der Hütte Kaufgespräche führten, bewegten sich die Männer auf dem Bauernhof. Kurz vor 19.00 Uhr bemerkte die Hausbesitzerin den Wohnungseinbruch und verständigte die Polizei. Die fünf Personen waren mit einem silberfarbenen PKW mit roten belgischen Kennzeichen am Verkaufsstand vorgefahren. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 41 unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Hans Henkel
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: