Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Straßenraub in Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 49-Jähriger Mann aus Wesseling wurde Opfer eines Raubüberfalls auf der Hubertusstraße. Am 08.10.2006, gegen 04:25 Uhr ging das Opfer auf der Hubertusstraße aus Richtung Moschee kommend in Richtung Mühlenweg. In Höhe des Friedhofs näherten sich zwei Jugendliche dem Mann und schlugen ihm mit einem Gegenstand auf den Kopf. Daraufhin forderten sie ihn auf, sein Geld heraus zu geben und drückten ihn zu Boden. Der 49-Jährige wehrte sich und konnte die beiden jungen Männer in die Flucht schlagen. Bei dem Überfall wurde das Opfer leicht verletzt. Bei einer Nahbereichsfahndung der Polizei konnten zwei Tatverdächtige, 19 und 20 Jahre alt, festgenommen werden, die nach verantwortlicher Vernehmung mangels Haftgründen wieder entlassen wurden. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Pressestelle Bianca Dübbers Telefon: 02233/52-4205 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: