Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Erftstadt - Raubüberfall auf Tankstelle

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstagabend 07.10.2006) wurde in Erftstadt-Liblar eine Tankstelle auf der Bahnhofstraße überfallen. Gegen 21:15 Uhr betrat ein maskierter, männlicher Täter durch einen offenstehenden Seiteneingang den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Tageseinnahmen. Nachdem der Kassierer ihm Geld überreicht hatte, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Theodor-Heuss-Str. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 170 cm groß, sprach akzentfreies Deutsch, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover, wobei die Kapuze über den Kopf gezogen war. Des weiteren hatte er zur Vermummung einen schwarzen Schal über sein Gesichte gebunden. Eine Fahndung nach dem Täter führte bisher zu keinem Ergebnis.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: