Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wesseling - Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstagmorgen (07.10.2006) gegen 06:50 Uhr wurde in Wesseling auf der Eichholzer Straße ein Lebensmittelmarkt von mehreren Tätern überfallen. Unter einem Vorwand gelang es den fünf maskierten Männern die im Markt aufhältigen drei Angestellten (25, 29 und 47 Jahre) dazu zu bewegen, den Lieferantenzugang zu öffnen. Anschließend wurden sie von den Tätern unter Vorhalt einer Pistole ins Geschäft gedrängt und überwältigt. Zur Einschüchterung gab hierbei ein Täter ein Schuss aus der Pistole ab. Die Angestellten wurden von dem Männern gezwungen, den Tresor sowie die Kasse zu öffnen und das darin befindliche Bargeld herauszugeben. Anschließend wurden sie gefesselt im Markt zurückgelassen. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Friedhof. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Bei der Tätergruppe handelte es sich um ca. 20 Jahre alte Männer. Einer war mit einem auffälligen schwarz-weiß gestreiften Polohemd bekleidet, ein anderer trug ein dunkles Langarm-Shirt mit auffallenden weißen Ärmeln. Zur Bekleidung der übrigen Täter kann lediglich eine dunkle Färbung angegeben werden. Alle waren während der Tat mit schwarzen Sturmhauben maskiert. Die Polizei sucht Zeugen, welche die Täter vor, während oder nach der Tat beobachtet haben. Hinweise zur Tat oder zur Täterbeschreibung können unter der 02233- 52 - 0 angezeigt werden. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: