Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 7-Jährige bei Unfall in Bergheim leicht verletzt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Hinter einem parkenden PKW lief gestern gegen 07.45 Uhr ein 7-jähriges Mädchen in Bergheim auf die Fahrbahn der Straße "In der Freiheit" und wurde dort von einem PKW erfasst, mit dem ein 42-Jähriger in Richtung Heppendorfer Straße fuhr und trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Das Mädchen trug leichte Beinverletzungen davon und wurde ambulant dem Krankenhaus zugeführt. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon: 02233/ 52-4200 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: