Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wütende Autofahrer - Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern kam es am vergangenen Freitagabend in Bergheim auf der Bundesstraße 477.

    Gegen 18.00 Uhr fuhr ein 59-jähriger Autofahrer auf der B 477 aus Richtung Elsdorf in Richtung Bergheim. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer überholte den 59-Jährigen trotz Gegenverkehrs. Der 59-Jährige lenkte sein Fahrzeug zur Fahrbahnmitte, um den Überholvorgang zu unterbinden. Nachdem der 22-Jährige das Auto des 59-Jährigen überholt hatte, bremste er plötzlich. Während der 59-Jährige sein Auto rechtzeitig anhalten konnte, musste der Fahrzeugführer eines dahinter fahrenden Autos auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Der 20-jährige Beifahrer des überholenden Autos ging auf den 59-Jährigen Autofahrer los und schlug mit der Faust auf ihn ein. Als der 16-jährige Sohn des 59-Jährigen seinem Vater zu Hilfe eilte, attackierte der 20-Jährige auch ihn. Die hinzugerufene Polizei trennte die Beteiligten und nahm eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs auf.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: