Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit PKW in Kerpen überschlagen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aus bisher ungeklärten Gründen verlor am Donnerstag eine 51-jährige PKW - Fahrerin gegen 08.00 Uhr auf der Bundesstraße 477 in Kerpen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte über die Gegenfahrbahn zwischen zwei Bäumen in das angrenzende Feld. Hier überschlug sich ihr PKW und kam wieder auf den Rädern zum Stillstand. Auf Weisung der Notärztin wurde die Fahrerin dem Krankenhaus stationär zugeführt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden weder beeinträchtigt noch verletzt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: