Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Aufgeklärter Designermöbelklau

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nach langen Ermittlungen konnte der Einbruch in ein Möbelhaus im Dezember 2005 geklärt werden.

    Wie bereits am 22.12.2005 berichtet, wurde am 13.12.2005, zwischen 00:05 Uhr und 05:50 Uhr in ein Möbelhaus an der Rommerskirchener Straße in Pulheim eingebrochen. Hier wurden damals hochwertige Möbelstücke und Kunstwerke im Gesamtwert von ca. 50 000 Euro gestohlen. Durch intensive und langwierige Ermittlungen der Kriminalpolizei Pulheim, konnten nun am 02.08.2006 bei einer Durchsuchung bei einem 42-jährigen Kölner  etliche der gestohlenen Möbelstücke und Kunstwerke aufgefunden und sichergestellt werden. Um das gefundene Diebesgut wieder abtransportieren zu können, musste durch die Polizei eine Kölner Spedition beauftragt werden und die Wohnung des Täters ist jetzt wieder leer. Wo sich die übrige Beute befindet oder wohin sie vielleicht verkauft wurde muss jetzt noch weiter ermittelt werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 02233/52-4205

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: