Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfälle mit Verletzten in Wesseling und Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Schwer verletzt wurde gestern eine 42-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Wesseling. Die Frau fuhr gegen 10.00 Uhr vom Friedhofsweg in Richtung Amselweg und kollidierte im Kreuzungsbereich Kronenweg mit dem von rechts kommenden PKW einer 66-Jährigen. Mit Fußverletzungen wurde sie stationär dem Krankenhaus zugeführt.

    Ebenfalls stationär verblieb ein 7-jähriger Radfahrer im Krankenhaus, nachdem er gegen 18.30 Uhr vom Radstreifen der Petersbergstraße zwischen zwei parkenden PKW auf die Fahrbahn gefahren und dort mit dem PKW einer 28-Jährigen kollidiert war.

    Mehr Glück hatte gegen 19.30 Uhr ein 5-jähriges Mädchen in Erftstadt, das zwischen zwei auf dem Gehweg der Straße " Am Vogelsang" aufgestellten Müllcontainern auf die Fahrbahn lief und mit dem Richtung Bahnhofstraße fahrenden PKW eines 20-Jährigen kollidierte. Nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus konnte die junge Dame in die Obhut ihrer Eltern übergeben werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: