Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Junger Mann bei Feier überfahren Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Im Rahmen von Feierlichkeiten auf dem Freizeitgelände Entenfang wurde ein 18-Jähriger von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Jungendlichen feierten am gestrigen Abend ihren Schulabschluss und tranken Alkohol. Hierbei verlieh ein 21-Jähriger sein Auto an drei 17-jährige Bekannte, die alle nicht im Besitz eines Führerscheins waren. Diese fuhren über den dortigen Parkplatz ohne Licht und erkannten offensichtlich in der Dunkelheit zu spät, dass sich ein junger Mann ebenfalls auf dem Parkplatz befand. Der 18-Jährige wurde von dem Auto umgefahren und erlitt schwerste Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein des Fahrzeughalters wurde sichergestellt, da er sein Auto verlieh, obwohl er wusste, dass die Personen keinen Führerschein besaßen. Die Polizei ermittelt nun, wer das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt gefahren ist, da ein Verdächtiger nach dem Unglück flüchtete.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 02233/52-4205

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: