Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Festnahme nach Diebstahl in Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Weil er vergangene Nacht gegen 00.30 Uhr aus einem unverschlossen auf dem Parkplatz eines Fast - Food - Restaurants auf der Kölner Straße in Frechen parkenden LKW ein mobiles Navigationsgerät entwendete, machten seine Handgelenke wenige Minuten später Bekanntschaft mit amtlich zugelassenen Handschellen. Der geschädigte LKW - Fahrer und sein Beifahrer verbrachten zur Tatzeit ihre Pause im Restaurant. Beim Blick in die rabenschwarze Nacht ahnten sie bereits nichts Gutes und sahen dann tatsächlich auch den 47-jährigen Dieb, in dessen Händen ihr Navigationsgerät schlummerte. Beide verließen das Lokal und hielten den Dieb bis zum Eintreffen der vorher informierten Polizei fest. Der 47-Jährige, der übrigens ebenfalls einen LKW führte, seine Pause allerdings nicht im Restaurant sondern auf dem Parkplatz verbrachte, wurde vorläufig festgenommen und ist heute Morgen nach verantwortlicher Vernehmung wieder entlassen worden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: