Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sachbeschädigungen an Grabsteinen in Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte haben zwischen Samstag, 22.04. und Montag, 24.04.06 jeweils einen Grabstein auf dem Hürther Friedhof in der Werner - Disse - Straße und dem Friedhof auf der Steinackerstraße mit rotem Farblack besprüht. Die Grabflächen blieben unbeschädigt. Der beschädigte Grabstein auf dem Friedhof Werner - Disse - Straße ist dem ehemaligen Bürgermeister der Stadt Hürth, Herrn Rudi Tonn, gewidmet. Das Kriminalkommissariat Hürth ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und erbittet Hinweise unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: