Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebstahl eines Lastkraftwagens mit Auflieger Bedburg

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Von einem Speditionsgelände in Bedburg entwendeten bisher unbekannte Täter einen Lkw mit Sattelauflieger, auf dem sich ein Überseecontainer befand. Die Tat erfolgte in der Zeit von Sonntag (2.4.), 22 Uhr, bis Montagmorgen, 5.30 Uhr.

    Auf bisher unbekannte Weise war es den Tätern gelungen, das Tor einer Zaunanlage zu öffnen, die das Firmengelände an der Otto-Hahn-Straße sichert. Im weiteren Tatverlauf brachen sie an der Zugmaschine das Schloß der Fahrertüre heraus, gelangten anschließend in das Fahrzeug und fuhren es ab. Nach Angaben des geschädigten Unternehmers war der aufgesattelte Container mit 416 Kartons Motorradbekleidung beladen. Der Gesamtwert der Beute wird mit ca. 50 000 Euro beziffert.

    An der rot lackierten Zugmaschine des Herstellers DAF waren zum Zeitpunkt des Diebstahls die amtlichen Kennzeichen BM-WB 338 und am Sattelauflieger das Kennzeichen BM-WB 327 montiert.

    Hinweise auf den Standort des Gespanns und / oder sonstige Hinweise zu dieser Straftat erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02233 / 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: