Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (799) Verunglückter Radfahrer verstarb in Klinik

Ansbach (ots) - Seinen schweren Verletzungen erlag gestern Mittag ein 43-jähriger Radfahrer, der am vergangenen Samstag, 28.05.05, auf einer starken Gefällstrecke bei Gerhardshofen (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) schwer gestürzt war. Gegen 19.40 Uhr hatte der Mann aus dem Raum Erlangen auf der Ortsverbindungsstraße in Richtung Kästel in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Trekkingrad verloren und sich beim Sturz auf die Fahrbahn lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. Der Radfahrer, der mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Erlangen geflogen wurde, trug keinen Helm. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: