Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wesseling - Raub auf Lebensmittelgeschäft

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstagmorgen (25.03.2006) gegen 06:50 Uhr wurde in Wesseling auf der Straße Im blauen Garn ein Lebensmittelmarkt überfallen. Ein 28-jähriger Angestellter des Marktes beabsichtige, die Eingangstür aufzuschließen, als er von drei vermummten Männern unter Schlägen ins Geschäft gedrängt und überwältigt wurde. Offenbar hatten die Täter dem Angestellten vor dem Markt aufgelauert. Mit den Schlüsseln des Opfers öffneten die Täter den Tresor des Marktes, und entnahmen das darin befindliche Wechselgeld. Anschließend nahmen die Täter dem 28-Jährigen sein Mobiltelefon ab und flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung. Bei den drei Tätern handelte es sich um männliche schlanke Personen. Zwei Männer waren größer (ca. 1,80 m), einer etwas kleiner (ca. 1,75 m). Ein Täter war mit einer schwarzen Jacke und schwarzer Kapuze oder Mütze bekleidet. Die Polizei sucht Zeugen, welche die Täter vor, während oder nach der Tat beobachtet haben. Hinweise zur Tat oder zur Täterbeschreibung können unter der 02233- 52 - 0 angezeigt werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: