Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Vermisstenfahndung
Foto Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Seit dem 9.1.2006 wird der in Hürth wohnende türkische Staatsangehörige Selcuk Tercanli (34) vermisst. An diesem Tag hatte er mittags die gemeinsam mit seiner Mutter genutzte Wohnung verlassen, um einen Einkauf zu erledigen. Dorthin kehrte er bis heute nicht zurück. Aufgrund einer Erkrankung ist der 34-Jährige auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen.

    Herr Tercanli ist ca. 170 cm groß und etwa 75 Kilogramm schwer, er hat braune Augen und trägt kurze, schwarze Haare. Zuletzt war er mit einer auffälligen schwarzen Lederjacke bekleidet, die über rote und weiße Streifen verfügt und die Aufschrift "USA" trägt.

    Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten erbittet das Kriminalkommissariat 11 der Polizei des Rhein-Erft-Kreises oder jede andere Polizeidienststelle.

    Hinweis für Medienvertreter: Ein Foto des Vermissten ist auf der Homepage der Polizei des Rhein-Erft-Kreises eingestellt (www.polizei-rhein-erft-kreis.de und weiter Aktuell / Pressemitteilungen / 16.03.2006) und kann dort heruntergeladen werden.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: