Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Elf Jahre alt: Auto aufgebrochen - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksamen Mitarbeiterinnen des Kreishauses Bergheim ist es zu verdanken, dass gestern Mittag ein 11-jähriger Junge aus Bergheim nach einem Pkw-Aufbruch festgenommen werden konnte. Die Zeuginnen hatten gegen 11.40 Uhr beobachtet, wie der Junge auf dem Parkplatz des Kreishauses am Williy-Brandt-Platz an einem Pkw die Scheibe mit einer Autofelge einschlug und in das Fahrzeug kletterte. Sie informierten sofort die Polizei. Die Beamten der Polizeihauptwache Bergheim konnten den Jungen im Rahmen der Fahndung in der Nähe des Tatortes festnehmen. In seiner Vernehmung gab der Junge die Tat zu. Der Jugendsachbearbeiter des Kriminalkommissariats Bergheim übergab ihn anschließend den Eltern. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24 Leinen Telefon: 02233/ 52-4220 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: