Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Versuchter Automatendiebstahl - Festnahmen Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Pulheim-Brauweiler beobachtete am Montagabend (9.1.) ein aufmerksamer Anwohner (48) zwei Männer und eine weibliche Person, die einen an einer Hauswand befestigten Zigarettenautomaten stehlen wollten. Alarmierten Polizeibeamten gelang es, die drei Tatverdächtigen festzunehmen. Um 22.20 Uhr war der 48-Jährige durch verdächtige Geräusche auf die Täter aufmerksam geworden. Bei einem Blick aus seinem Wohnungsfenster beobachtete er drei Personen auf der Straße Rosenhügel, die mit einem Brecheisen einen Zigarettenautomaten aus seiner Verankerung zu hebeln versuchten. Obwohl die Täter angesichts der vorfahrenden Polizeibeamten die Flucht ergriffen, konnten sie nach kurzer Verfolgung vorläufig festgenommen werden. Bei den Personen handelte es sich um zwei 20 und 24 Jahre alte Männer und eine 24-jährige Frau. Die Festgenommenen sind bereits polizeilich in Erscheinung getreten; nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie mangels Haftgründen entlassen. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: