Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbrecher festgenommen Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Hürth-Gleuel nahmen Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen (23.10.) einen Einbrecher (32) fest, der mit einem Mittäter in ein auf der Innungstraße gelegenes Bürogebäude eingestiegen war; dem zweiten Täter gelang die Flucht. Der Festgenommene, der die russische Staatsbürgerschaft besitzt und sich illegal in Deutschland aufhält, wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln einem Haftrichter vorgeführt. Um 3.20 Uhr hatten die beiden Täter die verglaste Eingangstür des Bürogebäudes eingeschlagen und das Objekt betreten; hierbei lösten sie unbemerkt Alarm aus. Nachdem sie die Büros nach Wertsachen durchsucht hatten, stellten sie einen Drucker in den Bereich der Ausgangstür, zu dessen Abtransport es jedoch nicht mehr kam. Weiterhin fanden sie den Zündschlüssel für einen auf dem Firmengelände geparkten VW-Golf; dieses Fahrzeug wollten die Täter stehlen. Beim Eintreffen alarmierter Polizeibeamter verließen die Täter das Gebäude und liefen in verschiendene Richtungen davon. Der 32-Jährige wurde sofort verfolgt und wenig später festgenommen. In seiner Vernehmung war der Mann geständig, Angaben zu seinem Mittäter machte er nicht. ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: