Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Nicht angeschnallt - Drei Leichtverletzte Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Weil sie nicht angeschnallt war, prallte die Beifahrerin in einem Pkw bei einem Verkehrsunfall auf der Römerstraße gegen die Windschutzscheibe.

    Gestern Nachmittag wollte eine 30-jährige Autofahrerin aus einer Einfahrt auf die Römerstraße einbiegen. Dabei übersah sie den Pkw eines 18-jährigen, der auf der Römerstraße in Richtung Bornheim fuhr und nach links in die Liblarer Straße abbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß prallte die 28 Jahre alte Beifahrerin gegen die Windschutzscheibe. Alle drei Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen. Ein 7-jähriges Mädchen, das im Fond des Autos der 30-jährigen in einem Kindersitz saß, blieb unverletzt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: