Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Mit einem Fahrrad kollidiert und geflohen Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine 27-jährige Fahrradfahrerin stürzte gestern mit ihrem 21 Monate alten Kind nach einem Verkehrsunfall auf der Konrad-Adenauer-Straße in Wesseling. Der Pkw-Fahrer flüchtete.

    Die 27-jährige fuhr gestern Nachmittag um 14.25 Uhr auf dem Radweg der Konrad-Adenauer-Straße aus Richtung Mühlenweg in Richtung Gartenstraße. Im Kindersitz transportierte sie ihren 21 Monate alten Sohn. Vor einer Grundstückseinfahrt wollte sie an geparkten Autos vorbeifahren. Dabei erfasste sie ein Pkw, der auf der Konrad-Adenauer-Straße in die selbe Richtung unterwegs war. Die Radfahrerin und ihr Kind stürzten zu Boden. Der unfallbeteiligte Pkw-Fahrer flüchtete in Richtung Gartenstraße. Durch den Sturz verletzte sich die 27-jährige leicht. Der Vater suchte mit dem Kind vorsorglich einen Arzt auf. Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um einen schwarzen Pkw Mercedes. Das Fahrzeug müsste im Frontbereich rechts beschädigt sein. Angaben zum Fahrzeugführer oder der Fahrzeugführerin konnte sie nicht machen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion Süd, Tel. 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: