Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Lkw um mehr als 50 % überladen Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Um gut 13 Tonnen überladen war ein Lastkraftwagen, den Beamte des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis gestern Morgen in Bergheim-Glessen auf der Landstraße 91 kontrollierten.

    Der Lkw hatte Steine geladen. Die Zwillingsbereifung war durch das Gewicht so stark zusammengedrückt, dass sich die Reifen fast berührten. Die von den Polizeibeamten angeordnete Wägung ergab ein tatsächliches Gewicht von gut 39 Tonnen. Das zulässige Gesamtgewicht des Lkw beträgt 26 Tonnen. Dem 51 Jahre alten Fahrer drohen ein Bußgeld in Höhe von 225.- Euro und drei Punkte in Flensburg.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: