Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Seniorin schwer verletzt Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Einen Oberschenkelhalsbruch erlitt am Dienstagmittag (6.9.) eine 79-jährige Frau aus Bergheim-Kenten, die als Fahrradfahrerin von einem Auto angefahren wurde. Der Unfall ereignete sich auf der Humboldtstraße in Bergheim-Zieverich.

    Um 12.20 Uhr hatte die Seniorin den Fahrradweg der Humboldtstraße, aus Richtung Heisenbergstraße kommend, befahren. Zeitgleich verließ eine Autofahrerin (45) den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters. Um auf die Straße zu fahren, musste sie den Radweg kreuzen. Dabei wurde die 79-Jährige von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Nach notärztlicher Behandlung am Unfallort transportierten Rettungskräfte die Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: