Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Fußgängerin von Lkw erfasst Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Frechen erfasste am Montagmittag (29.8.) ein Lkw eine Fußgängerin (75), als diese die Fahrbahn der Bundesstraße 264 auf einer Fußgängerfurt überquerte. Die 75-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert, sie schwebt in Lebensgefahr.

    Um 12.55 Uhr hatte der Lkw-Fahrer (58) die Hubert-Prott-Straße in Richtung der Bundesstraße 264 befahren, auf die er anschließend nach rechts abbog. Hierbei bemerkte er plötzlich die 75-jährige Frau vor seinem Fahrzeug. Trotz einer Vollbremsung wurde die Passantin vom Frontbereich des Lkw´s erfasst und zu Boden geschleudert.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: