Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfallflucht - Zeugen gesucht Erftstadt-Liblar

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Verbindung mit der Aufklärung einer Verkehrsunfallflucht hoffen die Ermittler des Verkehrskommissariats Mitte dringend auf Zeugenhinweise. Der Unfall hatte sich im Tagesverlauf des 17.8.2005 in Erftstadt-Liblar ereignet.

    In der Zeit von 8.45 bis 19.10 Uhr hatte eine 44-jährige Frau ihr Auto auf dem unbefestigten Parkplatz der Bahnhofstraße in Liblar abgestellt. Als sie am Abend dorthin zurück kehrte, stellte sie fest, dass die Beifahrertür und der vordere rechte Kotflügel ihres Ford-Fiesta stark eingedrückt waren. Der Verursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Mitte, Tel. 02233 / 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: