Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Versuchter Leergutdiebstahl - Festnahmen Bedburg

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Beburg nahmen Polizeibeamte am frühen Donnerstagmorgen (18.8.) vier männliche Personen (18,18,19,26) fest, die zuvor Leergut zu stehlen versucht hatten. Die Festnahme konnte aufgrund des aufmerksamen Verhaltens von drei Passanten (14,16,35) erfolgen.

    Um 2.45 Uhr hatten Spaziergänger im Bereich der Bahnstraße einen Hund ausgeführt. Dabei beobachteten sie auf dem Außengelände eines Supermarktes die Tatverdächtigen, die in diesem Moment eine drei Meter hohe Zaunanlage überkletterten, mit der das Leergutlager gesichert ist. Die Zeugen alarmierten die Polizei und beobachteten weiter, wie die Täter insgesamt neun Leergutkästen zum Abtransport bereitstellten. Eintreffende Polizeibeamte konnten die Tatverdächtigen, die kurzfristig die Flucht ergriffen hatten, in unmittelbarer Tatortnähe festnehmen. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: