Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rhein-Erft-Kreis - Verkehrsunfälle

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 18.05 Uhr befuhr am Sonntag, 22.05.2005, eine 68-Jährige mit dem Fahrrad die Friedrich-Ebert-Straße in Bedburg und missachtete an der Einmündung Graf-Wilhelm-Straße die Vorfahrt eines 71-jährigen PKW-Fahrers. Beim Zusammenstoss fiel die Radfahrerin zu Boden und musste anschließend leicht verletzt dem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt werden.

    Gegen 03.35 Uhr ist heute Morgen, 23.05.2005, ein Rollerfahrer in der Krankenhausstraße in Hürth gestürzt und musste anschließend stationär im Krankenhaus versorgt werden. Der 60-Jährige hatte die Kontrolle über sein Lenkrad verloren und dabei einen parkenden PKW gestreift. Darüber fiel er zu Boden und blieb schwer verletzt liegen, bis ihn ein entgegenkommender PKW-Fahrer erkannte und die Rettungsdienste informierte.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: