Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Auto überschlug sich Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Leichte Verletzungen zog sich (22.4.) eine Autofahrerin (33) zu, die sich am Freitagmorgen (22.4.) mit ihrem Fahrzeug auf einem Acker überschlug. Die Verletzte wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert; an ihrem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6 000 Euro. Um 8.25 Uhr hatte die 33-Jährige mit ihrem Opel-Corsa die Bachemer Straße in Richtung Köln befahren. Dabei geriet das Fahrzeug, so die Aussagen nachfolgender Autofahrer, im Straßenverlauf nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf die angrenzende Ackerfläche und kam dort nach einem Überschlag zum Stillstand. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: