Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfallgeschehen mit schwerverletzten Personen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstag, 26.03.05, missachtete ein 16-jähriger mit seinem Moped gegen 09:30 Uhr in Bergheim-Quadrath- Ichendorf an der Kreuzung Rilkestraße/Lutherstraße die Vorfahrt einer 33-jährigen Pkw-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der 16-jährige und seine 12-jährige Sozia über den Pkw der Unfallgegneringeschleudert. Das Mädchen wurde leicht verletzt. Der 16-jährige wurde zur stationären Behandlung dem KH Bergheim zugeführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 EUR.

    Am Samstag, 26.03.05, missachtete eine 81-jährige Pkw-Fahrerin gegen 11:08 Uhr in Bergheim-Zieverich auf der Krefelder Straße in Höhe Zievericher Mühle das Rotlicht einer Fußgänger- /Radfahrerbedarfsampel. Dort stieß sie mit einer 38-jährigen Radfahrerin zusammen, die bei Grünlicht die Fahrbahn überquerte. Die Radfahrerin wurde zur stationären Behandlung dem KH Bedburg zugeführt. Es entstand eine Sachschaden in Höhe von ca. 300 EUR.


ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: