Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Drogeriemarkt Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Erftstadt-Liblar brachen im Zeitraum von Samstag bis Montag (19.- 21.3.) bisher Unbekannte in einen auf der Carl-Schurz-Straße gelegenen Drogeriemarkt ein. Entwendet wurden mehrere Artikel des dort angebotenen Sortiments; der Versuch, einen in dem Gebäude vorhandenen Tresor zu öffnen, misslang.

    Bisherigen Ermittlungen zufolge, hatten sich die Täter an der Gebäuderückseite durch das Aufhebeln eines Fensters Zutritt in das Geschäftslokal verschafft. In einem Büroraum fanden sie einen Metalltresor vor, dessen Frontseite sie vergeblich mit einem Hebelwerkzeug zu öffnen versuchten. Die Täter verließen den Tatort unter Mitnahme von ca. 40 bis 50 Stangen Zigaretten, Kosmetika, Rasierwasser, Zahnbürsten, Zahncremes und Einwegrasierern; der Wert der Beute beträgt ca. 5 000 Euro.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: