Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Festnahme nach Sachbeschädigungen Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen nahmen Polizeibeamte am Mittwochmorgen (5.1.) einen Mann (38) wegen des dringenden Tatverdachts der Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen fest. Da der 38-Jährige unmittelbar vor seiner Festnahme einen Pkw geführt hatte und dabei unter Alkoholeinfluss stand, wurde gegen ihn die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

    Um 1.05 Uhr war der später Festgenommene einer Streifenwagenbesatzung auf der Karl-Ferdinand-Braun-Straße in Kerpen- Sindorf aufgefallen. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Mann neben einem Pkw-Transporter gestanden, sich dann jedoch angesichts des Streifenwagens hinter dem Lkw zu verstecken versucht. Wenig später bestieg er sein Auto und fuhr in Richtung Hüttenstraße davon. Nachdem er durch die Besatzung des ihn verfolgenden Polizeifahrzeugs zum Anhalten aufgefordert worden war, stoppte er schließlich. Im Rahmen der sich anschließenden polizeilichen Maßnahmen wurde in der Hosentasche des Mannes ein verbogener Schraubendreher gefunden. Weiterhin stellten die Beamten in dem Auto eine installierte Vorrichtung fest, die dem Abzapfen von Benzin dient. Darüber hinaus wurden mehrere Aufbruchwerkzeuge und leere Benzinkanister gefunden.

    Am Abstellort des Transporters wurde später festgestellt, dass die rechtsseitigen Reifen des Lkw durchstochen worden waren. Zu einem Tatvorwurf ließ sich der 38-Jährige nicht ein. Da ein Atemalkoholtest bei dem Mann ein Ergebnis von 1,06 Promille angezeigt hatte, wurde gegen ihn die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der aus Düsseldorf stammende 38-Jährige mangels Haftgründen entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: