Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Gaststätte Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen lösten am Dienstagmorgen (12.10.) bisher Unbekannte bei einem Einbruch in eine Gaststätte Alarm aus. Dennoch gelang es ihnen, zwei Spielautomaten gewaltsam zu öffnen und das darin befindliche Münzgeld zu entwenden.

    Bisherigen Ermittlungen zu Folge hatten sich die Täter gegen 3.00 Uhr einem Nebeneingang des auf der Hahnenstraße gelegenen Geschäfts "Hahnen-Bistro" genähert. Mit einem bisher unbekannten Gegenstand hebelten sie anschließend die dortige Tür auf und betraten die Räumlichkeiten. Bis zur Alarmierung des Geschäftsinhabers durch einen Wachdienst gelang es den Tätern, zwei Spielautomaten aufzubrechen. Bei einer Nachschau stellte der Inhaber (48) später die aufgebrochene Tür fest, von den Tätern fehlte jede Spur.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: