Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Rhein - Erft - Kreis Verkehrsunfälle am 02.08.2004

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Vermutlich wegen nicht angemessener Geschwindigkeit geriet gegen 13.50 Uhr ein PKW auf der Landstraße 162 in Erftstadt - Friesheim in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen einen Baum. Die 26-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Ein 16-jähriger und eine 4-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Gegen 14.30 Uhr stürzte ein 61-jähriger Radfahrer auf dem Radweg der Frechener Straße in Hürth aus bisher ungeklärten Gründen und verletzte sich leicht. Mit dem RTW wurde er dem Krankenhaus zugeführt, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Alcotest hatte 1,52 o/oo digital angezeigt. Leicht verletzt wurde gegen 16.15 Uhr ein 07 - jähriger Junge, der mit dem Fahrrad in Bergheim die Kreisstraße 33 auf dem kombinierten Rad- und Gehweg überquerte. Dabei wurde er seitlich von einem PKW erfasst, dessen 34-jähriger Fahrer Richtung Ahe fuhr. Leicht verletzt wurde der 7 - Jährige vorsorglich dem Krankenhaus zugeführt. Um 18.05 Uhr drehte ein 54-jähriger Busfahrer an der Haltestelle Grefrath in Frechen im dortigen Wendekreis den Linienbus 960 laut Tachoscheibe mit einer Fahrgeschwindigkeit von etwa 10 km/h. Beim Drehmanöver fiel in der Busmitte ein Kinderwagen um, aus dem ein 1 - Jährige heraus auf den Fahrzeugboden rollte und dabei leicht verletzt wurde. Laut Zeugenaussagen stand der Kinderwagen beim Drehmanöver alleine in der Busmitte und wurde nicht festgehalten. Das Kind wurde vorsorglich dem Krankenhaus zur ambulanten Untersuchung zugeführt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon: 02233/ 52-4200 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: