Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Fahrrad von Pkw erfasst Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Pulheim zog sich am Dienstagabend (22.6.) ein Fahrradfahrer (11) leichte Verletzungen zu. Das Kind war von einem Pkw angefahren worden. Um 18.40 Uhr hatte eine Autofahrerin (32) die Christian-Klausmann- Straße in Richtung Hauptstraße befahren. Im Einmündungsbereich stieß das Auto seitlich gegen den 11-jährigen Fahrradfahrer, der den Gehweg der Hauptstraße befahren und den Einmündungsbereich zu überqueren versucht hatte. Der Junge verlor die Gewalt über das Zweirad und stürzte zu Boden. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: