Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt Radfahrerin verletzt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 18.00 Uhr passierte am Mittwoch eine 43-jährige Radfahrerin die Querungshilfe der Kreisstraße 44 in Liblar und wurde auf der dortigen Fahrspur von einem PKW erfasst, der von Liblar nach Lechenich fuhr. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt, während die 35 - jährige PKW - Fahrerin unverletzt blieb.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: