Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: 13-jähriger Autofahrer Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In seiner Freizeit beobachtete ein Polizeibeamter (42) einen sehr jungen PKW-Führer, der die Mittelstraße in Liblar entlang fuhr. Selbst als Fahrzeugführer unterwegs fuhr er dem verdächtigen Autofahrer nach und konnte den jungen Fahrer in Höhe der Franz- Lehmann- Straße anhalten. Die hinzu gerufenen Kollegen überprüften den Fahrzeugführer , der sich als 13-Jähriger herausstellte.Er hatte sich unerlaubter Weise in den Besitz der Fahrzeugschlüssel gebracht.Der Junge wurde von der Polizei in die Obhut seiner Tante übergeben, eine Verkehrsvergehensanzeige wurde gefertigt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2 / Medienkontakte VL2
Müller
Telefon: 02233 / 52-4211
Fax: 02233 / 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: