Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kind bei Verkehrsunfall verletzt Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Dienstagnachmittag (27.4) wurde ein Sechs-Jähriger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Gegen 15:35 Uhr fuhr der Junge mit seinem Kinderfahrrad auf dem Prälat-Kastenholz- Platz in Büsdorf. Die PKW- Fahrerin (50) befuhr die Fliestedener Straße, die am oben ganannten Kirchvorplatz vorbeiführt, als der Sechs-Jährige ohne zu bremsen abrupt auf die Fahrbahn fuhr. Bei der Kollision mit dem Auto, stürzte der Junge von seinem Fahrrad und verletzte sich schwer. Mittels eines Rettungswagen wurde der Sechs-Jährige in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Nach Zeugenaussagen war die PKW-Fahrerin mit angemessener Geschwindigkeit gefahren. Es entstand geringer Sachschaden. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2 / Medienkontakte VL2 Müller Telefon: 02233 / 52-4211 Fax: 02233 / 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: