Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Kerpen Sindorf wurde am Sonntagnachmittag (25.4) ein "Go-Ped"-Fahrer leicht verletzt.

    Um 14.50 Uhr war der 22-Jährige mit seinem motorisierten Skateboardroller "Go-Ped" auf dem Fußgänger/Fahrradweg der L163 gefahren. In Höhe der Sandstraße überquerte der Fahrer die Landstraße , übersah den dortigen Fahrzeugverkehr und wurde von einem PKW erfasst, der ebenfalls die L163 befuhr. Der 22-Jährige wurde über den PKW auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich durch den Aufprall Verletzungen am Bein und der linken Hüftseite zu. Das nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassene "Go-Ped" wurde von den Beamten vor Ort sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2 / Medienkontakte VL2
Müller
Telefon: 02233 / 52-4211
Fax: 02233 / 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: