Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf-Giesendorf Autoaufbrüche

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Elsdorf-Giesendorf brachen in der Nacht vom 6. zum 7.1.2004 bisher unbekannte Täter insgesamt fünf geparkte Fahrzeuge auf. Diese waren auf der Etzweiler Straße (3) und der Südstraße (2) geparkt. Durch das Einschlagen von Seitenscheiben bzw. durch das Aufhebeln einer Fahrertür waren die Täter in das Innere der Fahrzeuge gelangt. Hier durchwühlten sie die Innenräume nach Wertgegenständen und entwendeten in zwei Fällen installierte Autoradios, in einem Fall einen im Auto abgelegten "Discman". Gegen 3.55 Uhr war ein Anwohner der Südweststraße durch einen Knall aus dem Schlaf gerissen worden. Dabei bemerkte er bei einem Blick aus dem Fenster drei verdächtige männliche Personen, die sich an seinem Auto zu schaffen machten. Kurzerhand öffnete er das Fenster und schrie den Personen zu, die Polizei verständigen zu wollen. Daraufhin flüchteten diese in eine Seitenstraße und fuhren vermutlich mit einem rotfarbenen Pkw Honda davon. Der Zeuge beschreibt die Verdächtigen als ca. 20 bis 25 Jahre alt und etwa 170 bis 185 cm groß. Während zwei der Männer dunkel gekleidet waren, trug der Dritte eine helle Jacke. Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02271 / 81-0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: