Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Supermarkt Hürth

    Erftkreis (ots) - In Hürth erbeuteten bisher unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Filiale der Firma "ALDI" drei Videoprojektoren sowie mehrere hundert Euro Bargeld. Die Tat erfolgte am Donnerstag (23.10.) in der Zeit von 0.30 bis 7.00 Uhr.

    Um in das in der Eschweiler Straße gelegene Gebäude zu gelangen, hatten die Täter ein Bürofenster aufgehebelt und als Einstieg benutzt. Im Verwaltungsbereich des Objekts fanden sie einen Tresor vor. Der Versuch, das Behältnis mit einem Trennschleifer zu öffnen, schlug jedoch fehl. Die Täter verließen das Gebäude unter Mitnahme von drei Videoprojektoren, sogenannten "Beamern", sowie mehreren hundert Euro Bargeld. Das Geld hatte sich in Wechselgeldeinsätzen für Ladenkassen befunden.

    Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 41, Tel. 02233 / 52-0, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: