Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Blitzeinbruch bei der Fa. Selgross in Frechen

    Erftkreis (ots) - Am Freitag, den 03.10.2003, gegen 02.40 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter einen Tresor bei der Firma Fegro/Selgross in Frechen zu entwenden. Zunächst wurde der Metallzaun des an der Europaallee gelegenen Geländes aufgeflext. Im Anschluß fuhren die Täter mit einem zuvor in Köln entwendeten blauen VW Transporter/Bulli (K - LM 6661) bis an die Büroräumlichkeiten der Firma. Mit dem Fahrzeug rammte man die aus Glas und Stahl bestehende Außenwand des Büros und erhielt so Zugang ins Objekt. Den im Büro stehenden Tresor versuchten die Täter mittels Spanngurten, die um den Tresor sowie den Bulli gelegt wurden, ins Freie zu ziehen. Dies gelang jedoch nicht. Die alarmierten Polizeistreifen fanden am Tatort lediglich den VW mit laufendem Motor vor. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: