Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Sommerferien ade - Schuljahresbeginn 2003 Erftkreis

    Erftkreis (ots) - Am Montag, dem 15. September 2003, enden die Sommerferien. Für den Leiter der Abteilung "Gefahrenabwehr und Strafverfolgung" der Kreispolizeibehörde des Erftkreises, Leitenden Polizeidirektor Walter Wecker, Anlass genug, seine MitarbeiterInnen in der kommenden Woche verstärkt zur Bekämpfung von Schulwegunfällen einzusetzen. Am Montag beginnt das neue Schuljahr. Die Erstklässler im Erftkreis werden sich auf neuem Terrain bewegen und sind damit den Gefahren des Straßenverkehrs in besonderem Maße ausgesetzt. In den ersten sieben Monaten des Jahres sind 154 Kinder als Fußgänger oder Fahrradfahrer auf den Straßen des Erftkreises verunglückt; das sind 11 Kinder mehr als im Vergleichszeitraum 2002. Die Zahl der Schulwegunfälle hat sich gegenüber dem Vorjahr dabei beinahe um ein Drittel von 37 auf 49 erhöht. Auffällig ist auch die Entwicklung der Verunglücktenzahlen bei Kindern, die als Mitfahrer im PKW oder Bus verunglückt sind. Die Schulwegsicherung hat deshalb bei der Verkehrssicherheitsarbeit für Kinder besondere Bedeutung. Zu den unverzichtbaren Methoden der Verkehrssicherheitsarbeit der Polizei gehören: - die Kontrolle der Benutzungspflicht von Rückhalteeinrichtungen vor den Schulen - Schulbuskontrollen - die Beachtung des Vorrangs der Schulkinder an Zebrastreifen - das Schulwegtraining und - Geschwindigkeitsmessungen. Wecker: "Nach unseren Erfahrungen ereignen sich Unfälle unmittelbar vor Schulen eher selten. Meist sind es Konflikte beim Überqueren von Hauptverkehrsstraßen im Nahbereich von Schulen, die zu Schulwegunfällen führen."

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon:02233/ 52-4220

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: