Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Arbeitsunfall - Dachdecker schwer verletzt

Erftkreis (ots) - Beim Sturz von einem Hallendach zog sich am Freitagmorgen (29.8.) ein Dachdecker (52) in Pulheim-Brauweiler schwere Verletzungen zu. Der Mann erlitt eine Wirbelsäulenfraktur sowie eine Lungenquetschung und befindet sich in stationärer Behandlung. Der Arbeitsunfall ereignete sich um 9.20 Uhr auf einem Firmengelände in der Sachsstraße. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der 52-Jährige auf dem Dach eines Lagerhallenneubaus, wo er mit Dachdeckerarbeiten beschäftigt war. Der Mann führte die Arbeiten ohne jegliche Sicherungen durch. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der Arbeiter ab; die Absturzhöhe beträgt ca. vier Meter. Das Amt für Arbeitsschutz wurde über den Unfall in Kenntnis gesetzt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon:02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: