Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth-Efferen Geschäftseinbruch

    Erftkreis (ots) - Bei einem Geschäftseinbruch in Hürth-Efferen erbeuteten am frühen Donnerstagmorgen (17.4.) Einbrecher eine bisher unbekannte Anzahl von Kleidungsstücken. Vermutlich wurde das Diebesgut mit einem weißen Kleinwagen abtransportiert.

    Gegen 4.10 Uhr hatten sich der oder die Täter dem in der Bachstraße gelegenen Geschäftslokal genähert. Mit einem Stein warfen sie eine Schaufensterscheibe der Boutique ein und nutzten die entstandene Öffnung als Einstieg. Im weiteren Tatverlauf räumten die Täter sämtliche Regale und Kleiderständer leer.

    Ein Anwohner, der durch die splitternde Glasscheibe auf die Situation aufmerksam wurde, bemerkte wenig später einen Kleinwagen, der sich vom Tatort entfernte. Vermutlich handelte es sich bei diesem Auto um das Täterfahrzeug.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Hürth, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: