Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Quadrath Kiosküberfall - Nachtrag

    Erftkreis (ots) - Wie mit Polizeibericht vom 28.3.2003 mitgeteilt, überfielen am Abend des Vortages zwei bisher unbekannte Männer einen Kiosk auf der Frenser Straße in Bergheim-Quadrath. Die bewaffneten Täter erbeuteten mehrere einhundert Euro Bargeld und entkamen unerkannt.

    Zwischenzeitlich konnten von der Tätern, die der Geschädigte als Marokkaner beschreibt, Phantomfotos erstellt werden.

    Personenbeschreibung zu Foto 1:

    Ca. 20 bis 25 Jahre alt, etwa 165 bis 170 cm groß, normale Statur, dunkler Teint, kurze / glatte / schwarze Haare.

    Personenbeschreibung zu Foto 2:

    Ca. 30 bis 40 Jahe alt, etwa 180 bis 185 cm groß, normale Statur, dichtes / schwarzes / leicht gewelltes Haar.

    Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat der geschädigte Geschäftsinhaber eine Belohnung von 1 000 Euro ausgelobt.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: