Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Brandursache geklärt

    Erftkreis (ots) - In Pulheim brach am frühen Morgen des 6.2.2003 in einem Einfamilienhaus im Albatrosweg Feuer aus. Durch den Brand wurde der Bungalow total zerstört. Zwischenzeitlich konnte die Brandursache ermittelt werden.

    Gegen 1.30 Uhr hatten Anwohner das Feuer bemerkt und Rettungskräfte verständigt. Im Rahmen der Einsatzmaßnahmen konnte die 66-jährige Hauseigentümerin geborgen werden. Mit einer Rauchgasvergiftung wurde die Geschädigte in ein Krankenhaus transportiert.

    Nachdem der Brandort ausgekühlt war, konnte das Haus am nächsten Tag von Brandermittlern betreten werden. Die mehrere Tage dauernden Untersuchungen führten zu dem Ergebnis, dass das Feuer seinen Ursprung in einem Küchenmülleimer fand und sich von dort mit schneller Geschwindigkeit ausbreitete. Die Ermittlungen dauern weiter an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: