Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Unfallzeugin gesucht

    Erftkreis (ots) - In Wesseling-Keldenich ereignete sich am Montagmorgen (3.2.) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer (16) leicht verletzt wurde. In Zusammenhang mit den Unfallermittlungen wird dringend eine Passantin als Unfallzeugin gesucht.

    Um 7.10 Uhr hatte ein Autofahrer (16) den Kronenweg in Richtung Autobahn 555 benutzt und anschließend den dortigen Kreisverkehr befahren. Diesen verließ er in Fahrtrichtung Ahrstraße und erfasste dabei den Fahrradfahrer (16); zum Unfallzeitpunkt querte der 16- Jährige die Fahrbahn der Ahrstraße auf einem sogenannten Zebrastreifen. Durch die Wucht es Anstoßes stürzte der Zweiradfahrer zu Boden und verletzte sich leicht.

    Hinsichtlich der Unfallsituation schildern die Beteiligten unterschiedliche Unfallhergänge. Für Aufklärung könnte eine Passantin sorgen, die nach Angaben des Pkw-Fahrers den Unfall beobachtet haben dürfte.

    Diese bisher unbekannte Frau wird daher gebeten, sich als Zeugin mit dem Verkehrskommissariat Süd, Tel. 02233 / 52-0, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: