Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim-Sinthern Mehrere Pkw durch Feuer beschädigt

    Erftkreis (ots) - In Pulheim-Sinthern brannten am frühen Donnerstagmorgen (2.1.) zwei auf einem Parkplatz abgestellte Pkw aus. Durch die entstandene Hitzeentwicklung wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt mehrere 10 000 Euro.

    Bei der Brandörtlichkeit handelt es sich um einen Parkplatz zwischen zwei Mehrfamilienhäusern auf dem Fasanenweg. Gegen 2.35 Uhr hatten Anwohner Feuerentwicklung an einem abgestellten 3er BMW bemerkt und Rettungskräfte alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzung brannte das betreffende Fahrzeug bereits vollständig. Bis zum Eintreffen von Feuerwehrkräften griffen die Flammen auf einen daneben stehenden VW- Polo über und zerstörten auch dieses Fahrzeug. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde festgestellt, dass durch die Hitzeentwicklung zwei weitere geparkte Autos leicht beschädigt wurden.

    Da zum Einsatzzeitpunkt Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden die Fahrzeuge beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Brandursache werden im Tagesverlauf des 2.1.2003 aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: