Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling : Person von Straßenbahn erfasst

    Erftkreis (ots) - In Wesseling wurde am Freitagmorgen eine männliche Person (49) von einer Straßenbahn erfasst und getötet. Den bisherigen Ermittlungen des Kriminalkommissariats 11 zufolge, handelt es sich um ein Unfallgeschehen. Am Morgen hatte ein Straßenbahnzug der Linie 16 die Gleisanlagen in Richtung Wesseling befahren. Zwischen den Haltestellen Wesseling-Süd und Wesseling-Innenstadt bemerkte der Fahrer (36) der Bahn um 6.58 Uhr eine männliche Person neben dem Gleis, die in Richtung Wesseling- Mitte marschierte. Als der 36-Jährige daraufhin eine Notbremsung einleitete, trat der 49-Jährige ins Gleis. Er wurde von der Bahn erfasst, unter der ersten Zugachse eingeklemmt und mehrere Meter mitgeschleift. Eingesetzte Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Tote war wohnhaft in Neuss. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde die Landstraße 300 zwischen Kronenweg und Ludwigshafener Straße total gesperrt; die Freigabe erfolgte um 7.52 Uhr. Ebenso lange war der Schienenverkehr gestört.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: